Ein Megabyte (MB) ist eine standardmäßig verwendete Einheit zur Messung von digitalen Daten. Es stellt eine mittlere Größenordnung in der Palette der Dateneinheiten dar und ist im Alltag sowie in der IT-Industrie weit verbreitet. Ein MegaByte entspricht 1.024 KiloByte.

Rechner

Umrechnen:

berechnen

Tabelle - Datenmengen

Dateigröße Dezimal Binär
1 Byte 8 Bit
1 KiloByte (KB) 1.000 Byte (B) 8.000 Bit
1 MegaByte (MB) 1.000 KiloByte (KB) 1.024 KibiByte (KiB)
1 GigaByte (GB) 1.000 MegaByte (MB) 1.024 MebiByte (MiB)
1 TeraByte (TB) 1.000 GigaByte (GB) 1.024 GibiByte (GiB)
1 PetaByte (PB) 1.000 TeraByte (TB) 1.024 TebiByte (TiB)
1 ExaByte (EB) 1.000 PetaByte (PB) 1.024 PebiByte (PiB)
1 ZettaByte (ZB) 1.000 ExaByte (EB) 1.024 ExbiByte (EiB)
1 YottaByte (YB) 1.000 ZettaByte (ZB) 1.024 ZebiByte (ZiB)

Alle Angaben sind ohne Gewähr

Rechner verwenden:

  • Geben Sie an, wie viele MegaByte (MB) Sie in welche Einheit umrechnen möchten.
  • Geben Sie die Anzahl der MegaByte in den Rechner ein.
  • Klicke auf "berechnen", um das Ergebnis zu erhalten.

Das Megabyte ist in der digitalen Welt eine zentrale und allgegenwärtige Maßeinheit. Es wird für eine Vielzahl von Dateien und Speichermedien verwendet. Bei der Umrechnung in andere Einheiten ist es entscheidend, zwischen dem Binär- und dem Dezimalsystem zu unterscheiden, um präzise und korrekte Werte zu erhalten

Verwendung des Megabytes:

  • Multimedia: Musikdateien (z. B. MP3s) und kleinere Videoclips werden oft in Megabytes gemessen.

  • Software und Anwendungen: Viele Software-Installationspakete, besonders für mobile Geräte oder ältere Softwareversionen, haben Größen im Megabyte-Bereich.

  • Speichergeräte: Ältere oder kleinere USB-Sticks, Speicherkarten und sogar einige Festplatten verwenden Megabytes, um ihre Kapazität anzugeben.

  • Datenübertragung: Bei mittleren Internetgeschwindigkeiten wird die Datenrate oft in Megabyte pro Sekunde (MB/s) gemessen. Auch monatliche Datenlimits für Mobilfunkverträge können in Megabytes angegeben sein.

Umrechnung in andere Dateneinheiten:

Das Megabyte kann, je nach Kontext, auf dem Binärsystem (Faktoren von 1.024) oder dem Dezimalsystem (Faktoren von 1.000) basieren:

  • Gigabyte (GB):

    • Binärsystem: 1 GB = 1.024 MB
    • Dezimalsystem: 1 GB = 1.000 MB
  • Terabyte (TB):

    • Binärsystem: 1 TB = 1.048.576 MB
    • Dezimalsystem: 1 TB = 1.000.000 MB
  • Kilobyte (KB):

    • Binärsystem: 1 MB = 1.024 KB
    • Dezimalsystem: 1 MB = 1.000 KB
  • Byte:

    • Binärsystem: 1 MB = 1.048.576 Bytes
    • Dezimalsystem: 1 MB = 1.000.000 Bytes

Es ist zu beachten, dass in der IT und besonders bei Betriebssystemen das Binärsystem üblicherweise für Speichergrößen verwendet wird, während Speicherhersteller und einige Standards oft das Dezimalsystem verwenden.

Datenmenge

Rechner | Tabelle

Autor - Über uns:
Auf dieser Webseite werden Berechnungen, Formeln und Beispielrechnungen mit einfacher Erklärung vom Autor online kostenlos bereitgestellt.