Mit Byte und KiloByte (kurz KB)werden in der IT kleinere Dateimengen für elektronische Speichermedien angegeben. Umgerechnet sind 1.024 Byte 1 KiloByte.

Rechner

Umrechnen:

berechnen

Tabelle - Byte in KiloByte

Byte (Byte) KiloByte (KB)
1 Byte 0,001 KB
10 Byte 0,01 KB
250 Byte 0,25 KB
1.000 Byte 1,00 KB
5.000 Byte 5,00 KB

Tabelle - KiloByte in Byte

KiloByte (KB) Byte (Byte)
1 KB 1.024,00 Byte
5 KB 5.120,00 Byte
25 KB 25.600,00 Byte
50 KB 51.200,00 Byte
100 KB 102.400,00 Byte

Alle Angaben sind ohne Gewähr

Rechner verwenden:

  • Wählen Sie aus, was Sie umrechnen möchten.
  • Geben Sie die Anzahl der Byte oder KiloByte in den Rechner ein.
  • Klicke auf "berechnen", um das Ergebnis zu erhalten.

Die Umrechnung von Byte in Kilobyte basiert auf dem Binärsystem, welches in der Informatik und Datenspeicherung verwendet wird. Ein Kilobyte (KB) entspricht 1.024 Bytes, nicht 1.000, wie man aufgrund des Präfixes "Kilo" im Dezimalsystem vermuten könnte.

Diese Konvention stammt aus der Struktur des Binärsystems, das auf Potenzen von 2 basiert. Da 1.024 die nächstgelegene Potenz von 2 zu 1.000 ist (2^10 = 1.024), wurde es zur Definition von Kilobyte verwendet.

Zur Umrechnung von Byte in Kilobyte teilt man also die Anzahl der Bytes durch 1.024. Beispielsweise entsprechen 2.048 Bytes genau 2 Kilobytes.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass in manchen Kontexten, insbesondere bei Festplattenherstellern, Kilobyte manchmal als 1.000 Bytes definiert werden. Diese Praxis kann zu Verwirrung führen, da sie von der traditionellen binären Definition abweicht. Der Begriff Kibibyte (KiB) wurde eingeführt, um explizit 1.024 Bytes zu bezeichnen und solche Unklarheiten zu vermeiden.

Datenmenge

Rechner | Tabelle

Autor - Über uns:
Auf dieser Webseite werden Berechnungen, Formeln und Beispielrechnungen mit einfacher Erklärung vom Autor online kostenlos bereitgestellt.