Online-Rechner

Römische Zahlen in Dezimalzahlen umrechnen:

Röm. Zahlen

Ergebnis:

Beispiel: 1984 = MCMLXXXIV

Tabelle - Römische Zahlen in Dezimalzahlen

Römische Zahlen Dezimalzahlen
I 1
V 5
X 10
L 50
C 100
D 500
M 1.000
5.000
10.000

Dezimalzahlen in Römische Zahlen umrechnen:

Dezimal

Ergebnis:

Beispiel: MCMLXXXIV = 1984

Tabelle - Dezimalzahlen in Römische Zahlen

Dezimalzahlen Römische Zahlen
1 I
5 V
10 X
50 L
100 C
500 D
1.000 M
5.000
10.000

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Römische Zahlen bezeichnen das Zahlensystem des antiken römischen Reichs. Zur Darstellung natürlischer Zahlen wurden lateinische Buchstaben verwendet, denen jeweils ein Wert zugeordnet wurde. Die höhere Zahl steht dabei immer am Anfang.

Online-Rechner verwenden:

  • Wählen Sie aus, was Sie berechnen möchten.
  • Geben Sie die römische Zahlenreihe oder die Dezimalzahl in den Rechner ein.
  • Klicken Sie auf "berechnen", um Ihr Ergebnis zu erhalten.

Weitere Berechnungen:

Datum

Römische Ziffern Datum
MDCCLXXVI 1776
MDCCCXLVIII 1848
MCMXLV 1945
MCMLXXXIV 1984
MMXV 2015
MMXIX 2019

Um das Datum umzurechnen, geben Sie einfach die Ziffern in römischem Format oder als Dezimalzahl in den Rechner ein.

Ziffern-Tabelle

Eine Tabelle der häufigsten Ziffern, finden Sie hier:

Römische Ziffern Ziffern
I 1
III 3
V 5
IX 9
X 10
L 50
C 100
D 500
M 1.000

Schreibweise

Bei Römischen Zahlen wird die sogenannte Subtraktionsregel angewendet. Diese Regel besagt, dass die Werte I (1), X (10) und C (50) dem nächsthöheren Zahlzeichen vorangestellt und von diesem abgezogen werden können. So ergeben sich etwa folgende Schreibweisen für Zahlen:

  • IV = 4
  • IX = 9
  • XL = 40
  • LC = 450

Rechner | Tabelle

Autor:

Auf dieser Webseite werden Berechnungen, Formeln und Beispielrechnungen mit einfacher Erklärung vom Autor online kostenlos bereitgestellt.