Kubikmillimeter (mm³) und Kubikzentimeter (cm³) sind Maßeinheiten für den Rauminhalt bzw. das Hohlmaß. Mit diesen Einheiten wird das Volumen eines Körpers oder Raumes angegeben. Ein Kubikmillimeter entspricht 0,001 Kubikzentimeter. Umgekehrt bedeutet das, dass ein Kubikzentimeter exakt 1.000 mm³ sind.

Rechner

Umrechnen:

berechnen

Tabelle - in

(mm3) (cm3)
1 mm3 0,001 cm3
10 mm3 0,01 cm3
25 mm3 0,025 cm3
50 mm3 0,05 cm3
100 mm3 0,1 cm3

Tabelle - in

(cm3) (mm3)
1 cm3 1.000 mm3
5 cm3 5.000 mm3
25 cm3 25.000 mm3
50 cm3 50.000 mm3
100 cm3 100.000 mm3

Alle Angaben sind ohne Gewähr

Rechner verwenden:

  • Wählen Sie aus, was Sie umrechnen möchten.
  • Geben Sie die Anzahl der Kubikmillimeter oder Kubikzentimeter in den Rechner ein.
  • Klicke auf "berechnen", um das Ergebnis zu erhalten.

Die Umrechnung von Kubikmillimetern (mm³) in Kubikzentimeter (cm³) ist ein recht einfacher Prozess, da beide Einheiten im metrischen System verwendet werden. Diese Einheiten werden häufig in der Wissenschaft, insbesondere in Physik und Chemikalien, verwendet, um das Volumen zu messen.

Ein Kubikzentimeter entspricht genau 1000 Kubikmillimetern. Das bedeutet, dass, um Kubikmillimeter in Kubikzentimeter umzurechnen, man die Anzahl der Kubikmillimeter durch 1000 teilen muss.

Formel: V(cm³) = V(mm³) / 1000

Zum Beispiel, wenn Sie ein Volumen von 5000 Kubikmillimetern haben, teilen Sie diese Zahl durch 1000, um das Volumen in Kubikzentimetern zu erhalten. Das ergibt in diesem Fall 5 Kubikzentimeter.

Es ist wichtig zu beachten, dass, obwohl Kubikmillimeter und Kubikzentimeter beide Volumeneinheiten sind, sie für unterschiedliche Größenordnungen verwendet werden. Kubikmillimeter werden häufiger für sehr kleine Volumina verwendet, während Kubikzentimeter für größere Volumina verwendet werden.

Rauminhalt

Rechner | Tabelle

Autor - Über uns:
Auf dieser Webseite werden Berechnungen, Formeln und Beispielrechnungen mit einfacher Erklärung vom Autor online kostenlos bereitgestellt.