Quadratzentimeter (cm²) sind Maßeinheiten für eher kleine und Quadratmeter (m²) für eher größere Flächen. Die Umrechnung erfolgt mittels Faktor 10.000. Das bedeutet, dass 1 m² umgerechnet 10.000 cm² sind. Umgekehrt ist 1 cm² exakt 0,0001 m².

Rechner

Umrechnen:

berechnen

Tabelle - cm2 in m2

Quadratzentimeter (cm2) Quadratmeter (m2)
1 cm2 0,0001 m2
100 cm2 0,01 m2
10.000 cm2 1 m2
50.000 cm2 5 m2
100.000 cm2 10 m2

Tabelle - m2 in cm2

Quadratmeter (m2) (cm2)
1 m2 10.000 cm2
5 m2 50.000 cm2
25 m2 250.000 cm2
50 m2 500.000 cm2
1.000 m2 10.000.000 cm2

Alle Angaben sind ohne Gewähr

Rechner verwenden:

  • Wählen Sie aus, welches Flächenmaß Sie umrechnen möchten.
  • Geben Sie die Anzahl der Quadratzentimeter oder Quadratmeter in den Rechner ein.
  • Klicke auf "berechnen", um das Ergebnis zu erhalten.

Ein Quadratzentimeter (cm²) ist eine Maßeinheit für Flächen und er ist die kleinste Einheit im metrischen System. Er misst einen Würfel mit 1 Zentimeter Kantenlänge. Ein Quadratmeter (m²) hingegen ist eine viel größere Einheit und entspricht 10.000 mal dem Volumen des Quadratzentimeters.

Wenn du also wissen willst, wie man cm² in m² umrechnet, musst du das Verhältnis von cm² zu m² verstehen. Der Faktor (F) für die Umrechnung von cm² in m² lautet 0,0001. Das bedeutet, dass 1 cm² gleich 0,0001 m² ist. Willst du also zum Beispiel 20 cm² in m² umrechnen, musst du 20 x 0,0001 rechnen = 0,002 m².

Umgekehrt kannst du auch vom größeren Maßstab ausgehend den Faktor nutzen: Wenn du zum Beispiel 4 m² in cm² umrechnen willst, musst du 4 x 10000 rechnen = 40 000 cm2.

Flächen

Rechner | Tabelle

Autor - Über uns:
Auf dieser Webseite werden Berechnungen, Formeln und Beispielrechnungen mit einfacher Erklärung vom Autor online kostenlos bereitgestellt.